Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Südafrika

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638102

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Entspannen und segeln auf Mauritius

    Lassen Sie sich verwöhnen und lernen Sie die Ostküste vom Wasser aus kennen

    Entspannen und segeln auf Mauritius
    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Transfers
    Reisedauer: 3 Nächte / 4 Tage
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Calodyne
    Reisepreis: ab € 545 p.P. bei 2 Personen

    Wenn Sie Ihren Mauritiusaufenthalt etwas komfortabler gestalten möchten, ist dieser Baustein genau das Richtige für Sie. Sie verbringen die Tage an der Nordküste der Insel in einem 4-Sterne Hotel, das viel Abwechslung bietet. Neben vielen Wassersport- und Ausflugsmöglichkeiten bietet das Hotel auch mehrere Restaurants, die für jeden Geschmack etwas bereithalten. Auf einem Katamaran lernen Sie zudem die Insel vom Wasser aus kennen und haben die Möglichkeit auch die Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu erleben.

    Übernachtungen: 3 Nächte in einem komfortablen Strandhotel Komfort 4
    Aktivitäten: Segelausflug mit einem Katamaran (Ausflug findet montags, dienstags & samstags statt)
    Mahlzeiten: Übernachtungen inklusive Halbpension
    • Weitere Mahlzeiten

    • Getränke

    • Trinkgelder

    • Flüge

    Strand vom Zilwa Attitude

    Das Hotel hat drei Badebuchten

    Tag 1: Bienvenue auf Mauritius

    Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Mauritius werden Sie von einem Mitarbeiter unserer Agentur vor Ort in Empfang genommen. Gerne beantwortet er Ihre Fragen und übergibt Ihnen Ihre Reiseunterlagen. Es empfiehlt sich am Flughafen Geld zu wechseln oder am Automaten zu ziehen, da es im Hotel nur bedingt möglich ist und es mit etwas Aufwand verbunden ist später eine Wechselstube zu suchen. Ihr Fahrer wartet bereits vor dem Ausgang des Terminals und bringt Sie zu Ihrem Hotel im Norden der Insel. Die Fahrt dauert etwa eineinviertel Stunden und führt vorbei an Zuckerrohrplantagen, kleinen Dörfern und beeindruckenden Bergen. Im Hotel werden Sie mit einem kühlen Getränk bereits erwartet und können schon beim Einchecken die Aussicht auf das Meer genießen. Die Zimmer sind mit Doppelbetten, einem offen gebauten Bad, einer Klimaanlage und einem Safe ausgestattet. Nachdem Sie ausgepackt und die Anlage etwas erkundet haben, können Sie sich am üppigen Buffet bedienen. Neben einheimischen Speisen gibt es zudem ein wechselndes Angebot an internationalen Vor-, Haupt- und Nachspeisen. Alternativ gibt es nach Voranmeldung die Möglichkeit ohne Aufpreis im indischen oder im chinesischen Restaurant essen zu gehen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und es kommt sicherlich keine Langeweile auf.

    Tag 2: Entspannung pur oder aktiv und sportlich

    Strand vom Zilwa Attitude

    An den palmengesäumten Buchten finden Sie sicherlich einen Schattenplatz

    Der Tag heute steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach einem ausgiebigen Frühstück können Sie sich an einer der drei Badebuchten oder an einem der vier Pools des Hotels entspannen. Da Mauritius zum Großteil von einem Riff vor der Küste vor Wellen geschützt wird, ist das Wasser sehr flach und es gibt keine Wellen. Dies ist vor allem für unsichere Schwimmer und Kinder sehr angenehm. Da aus Osten immer eine leichte Brise weht, ist es nicht zu heiß und gut auszuhalten.

    Sie können den Tag auch etwas aktiver gestalten und sich ein Tret- oder Segelboot sowie Kajaks ausleihen. Auch ein Beachvolleyballfeld ist vorhanden und Sie haben die Möglichkeit Kitesurfen zu lernen. Mehrmals am Tag fährt zudem ein Glas Bottom Boat raus aufs Meer, in dem man die farbenfrohe Unterwasserwelt bereits vom Boot aus bewundern kann und man die Möglichkeit zum Schnorcheln hat.

    Stand up Paddling

    Probieren Sie sich im Stand up Paddling

    Gegen Aufpreis gibt es einige Ganztagesausflüge inklusive Mittagessen, die Sie an der Rezeption buchen können. Wenn Sie nicht nur im Hotel bleiben möchten, können Sie sich auch Fahrräder leihen und die Region erkunden. Es gibt einen Bus- sowie Taxistopp vor dem Hotel. Das nahe gelegene Örtchen Grand Baie bietet viele Geschäfte, Restaurants und Bars. Der Botanische Garten in Pamplemousses ist eine der Hauptattraktionen der Insel und sicherlich einen Besuch wert.

    Am Abend können Sie es sich beim üppigen Buffet kulinarisch gut gehen lassen oder Sie reservieren einen Tisch im indischen oder chinesischen Restaurant gleich nebenan. Gegen Aufpreis ist auch eine Reservierung im A la carte-Restaurant gleich am Strand möglich. Genießen Sie das Rauschen der Palmen und lassen Sie den Tag bei einem guten Glas Phoenix Bier ausklingen.

    Tag 3: Setzt die Segel, Matrosen!

    mauritius-simply-sailing-katamaran

    Der schönste Platz auf einem Katamaran ist vorne

    Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und fahren zusammen mit anderen Gästen nach Trou-d’Eau-Douce an der Ostküste der Insel. Dort liegt der Katamaran, mit dem Sie den Tag über die Insel vom Wasser aus kennen lernen werden. Sie fahren in Richtung Süden an der Küste entlang bis zum Grand River South East Wasserfall. Anschließend haben Sie die Möglichkeit das kühle Nass zu genießen, zu schwimmen und schnorcheln oder auch einfach die Seele an Bord des Katamarans baumeln zu lassen. Die Crew bereitet in der Zwischenzeit das Mittagessen vor. Wenn alle Wasserratten wieder an Bord sind, gibt es ein Barbecue mit Fisch, Fleisch, Salaten und Brot. Nach dem Essen geht es langsam Richtung Norden zur bekannten Ile aux Cerfs.

     

    Das seichte Wasser der Ile aux Cerfs

    Im seichten Wasser der Ile aux Cerfs kann man prima baden

    Die Insel ist für Tagesausflüge sehr beliebt, da das Wasser dort sehr seicht ist und man zu Fuß durch das Wasser waten kann. Sie eignet sich daher sehr gut zum Schwimmen, auch für kleine Kinder. Es haben sich einige Wassersportanbieter an dieser Stelle niedergelassen, die von Bananenboot- und Speedbootfahrten über Wasserski und Tretbootfahren verschiedene Aktivitäten anbieten. Auch ein Restaurant und ein kleiner Markt mit selbst gemachten Souvenirs befinden sich auf der Insel. Wenn Sie dem Trubel entgehen möchten, laufen Sie am Besten auf der westlichen Seite der Insel Richtung Norden. Ihr Ziel ist ein noch ursprünglicher Strand, zwar ohne Liegen und Sonnenschirme, dafür aber fast für Sie alleine. Nach etwa eineinhalb Stunden betreten Sie wieder den Katamaran und fahren langsam zurück an die Anlegestelle nach Trou-d’Eau-Douce. Ihr Fahrer erwartet Sie bereits und fährt Sie zurück zum Hotel, wo Sie den Abend entspannt ausklingen lassen können.

    Tag 4: Orévwar und auf Wiedersehen

    Auch der schönste Urlaub geht einmal vorbei. Je nachdem, wann Ihr Flug heute startet, können Sie noch in Ruhe frühstücken und zusammenpacken, bevor Sie von Ihrem Fahrer abgeholt und zum Flughafen gebracht werden. Dort werden Sie bereits von einem Mitarbeiter unserer Agentur erwartet, der Ihnen beim einchecken behilflich ist und Ihnen zeigt, wo Sie hin müssen. Genießen Sie den letzten Blick auf die Insel vom Flugzeug aus. Vielleicht war es Ihr erster aber nicht der letzte Besuch dieser vielfältigen Insel.

    Mehr Informationen und Reisetipps zu Mauritius finden Sie auf unserer Infoseite.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Kultureller und kulinarischer Ausflug

    Wenn Sie die Menschen und die Kultur der Mauritier näher kennen lernen möchten, empfehlen wir Ihnen den Ausflug „Authentische Begegnungen“.

    Reisekosten: € 70,- pro Person
    Leistungen: Geführter Ausflug mit einem Deutsch oder Englisch sprechenden Guide, Transfers, Mittagessen (Ausflug findet dienstags & donnerstags statt)

    Mithelfen und Probieren sind bei diesem Ausflug ausdrücklich erwünscht!

    Sie werden morgens von Ihrem Guide abgeholt und fahren nach Rosehill. Nach dem Besuch des farbenfrohen Tamilen Tempels besuchen Sie Permila, die Ihnen zeigt, wie man die traditionellen Dholl Puri herstellt und mit der Sie Samoussas machen. Nach einem indischen Mittagessen, das auf einem Bananenblatt serviert wird, haben Sie noch Zeit über den Markt in Quatre-Bornes zu schlendern.
    weiter lesen

    Erleben Sie die Highlights des Südens

    Der Süden von Mauritius ist sehr vielfältig. Lernen Sie bei diesem Ausflug die grüne Region rund um die jahrtausendealten Vulkane kennen.

    Reisekosten: € 100,- pro Person
    Leistungen: Geführter Ausflug in einer Gruppe mit Englisch sprechendem Guide, Transfers, Eintrittsgelder, Mittagessen (Ausflug findet dienstags, donnerstags & samstags statt)

    Lernen Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Chamarel Wasserfall oder den heiligen See Ganga Talao kennen.

    Von Ihrem ersten Stopp am erloschenen Krater Trou aux Cerfs haben Sie einen schönen Ausblick auf die Phoenix und die Berge drum herum. Nach einem kurzen Besuch in einer Werkstatt für Modellschiffe fahren Sie weiter zum heiligen See Ganga Talao. Im Black River Gorges Nationalpark essen Sie zu Mittag und genießen dabei den schönen Ausblick. Der letzte Stopp ist der Chamarel Wasserfall sowie die siebenfarbige Erde, die bei Sonnenschein in den unterschiedlichsten Farben schimmert.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Entspannen und segeln auf Mauritius
    Kultureller und kulinarischer Ausflug
    Erleben Sie die Highlights des Südens
    x