Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Südafrika

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638102

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Straußenstadt Oudtshoorn & Swartbergpass

    Wanderung in den Swartbergen

    Straußenstadt Oudtshoorn & Swartbergpass
    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Oudtshoorn
    Reisepreis: ab € 176,- p.P. bei 2 Personen

    Oudtshoorn ist Südafrikas Straußenzentrum und die Tiere sind hier wirklich allgegenwärtig. Bereits einige Kilometer vor der Stadt sehen Sie die schwarzweißen Vögel am Wegesrand. Nur etwa eine Fahrtstunde außerhalb von Oudtshoorn liegen die weniger bekannten Swartberge mit gewaltigen Berggipfeln und Sandsteinfelsformationen. Beide Orte lassen sich gut miteinander kombinieren. Wir empfehlen Ihnen, an Ihrem ersten Tag in Oudtshoorn auf eigene Faust eine Straußenfarm zu besuchen. Für den nächsten Tag organisieren wir Ihnen einen Ausflug zum Swartberg Pass und Prince Albert in der Großen Karoo.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem gut ausgestatteten Gästehaus Komfort 3
    Aktivitäten: Ausflug zum Swartberg Pass mit englischsprachigem Guide und afrikanischem Mittagessen
    Mahlzeiten: Übernachtung mit Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    Dieser Baustein ist momentan nicht buchbar. Schauen Sie sich unsere anderen Bausteine und individuellen Rundreisen an.
    Reisenden an der Straußenfarm

    Besuch einer Straußenfarm in Oudtshoorn

    Tag 1: Besuch einer Straußenfarm

    Ihre Südafrikareise führt Sie von Knysna oder Ihrer Farm in Heidelberg aus weiter in Richtung der trockenen Wüstenlandschaft nach Oudtshoorn. Die Stadt ist durch die Vielzahl an Straußen berühmt geworden und hat sich so buchstäblich mit deren Federn geschmückt. Neben den Federn sind heute das Fleisch und das Leder wichtige Handelswaren. Besuchen Sie am besten bereits bei Ihrer Ankunft in der Stadt eine Straußenfarm, denn Ihre Unterkunft ist etwas außerhalb der Stadt gelegen. Es macht Freude, durch Oudtshoorn zu spazieren, aber das Hauptaugenmerk liegt auf den Straußen. Bewundern Sie auf einer Farm die Brutkästen mit den großen, 1,3 kg (!) schweren Eiern oder reiten Sie auf einem Vogelstrauß – es ist gar nicht so einfach, sich dort oben zu halten.

    Je nachdem, wie früh Sie Ihre Straußentour begonnen haben, bleibt am Nachmittag eventuell noch Zeit für eine Weiterreise zu den dreißig Kilometer entfernt liegenden Cango Caves. Dieses Höhlensystem lockt zwar viele Touristen an, ist aber trotzdem spektakulär und einen Besuch wert. Zu jeder Stunde beginnt eine etwa eineinhalbstündige Führung durch die Cango Caves.

    Sie übernachten in einem gut ausgestatteten Gästehaus, das eine bezaubernde Aussicht bietet. Vom Garten hinter dem Haus blicken Sie auf die grünen Hügel der Umgebung und vor Ihnen spazieren die Strauße durchs Bild.

    Wanderung am Swartbergpass

    Wanderung am Swartbergpass

    Tag 2: Wanderung in den Swartbergen

    Heute heißt es früh aufstehen und bequeme Schuhe anziehen. Nach einem ausgiebigen Frühstück treffen Sie den Guide an Ihrer Unterkunft. Danach fahren Sie in etwa einer Stunde gemeinsam in Ihrem Mietwagen zum beeindruckenden Swartbergpass.  Oben angekommen geht es endlich los. Sie starten Ihren Ausflug vom Old Toll House. Hier werden Sie von der Familie, die dort lebt, herzlich empfangen. Ihr Guide erzählt Ihnen während der circa einstündigen Wanderung durch Fynbos-Landschaften alles über die bunten Blumen und Pflanzen. Als kleiner Tipp: Wenn Sie durstig sind, probieren Sie das Wasser aus einer Quelle. Uns hat es sehr gut geschmeckt, es ist klar und sauber. Vorbei an Felsspalten und Weiden streifen Sie durch die tolle Landschaft und genießen den Ausblick von einem riesigen Felsen. Nach der einstündigen Wanderung vereinbaren Sie mit Ihrem Guide, wo Sie zum Mittag essen (Getränke exklusive). Gestärkt fahren Sie danach mit Ihrem Mietwagen in Begleitung Ihres Guides nach Prince Albert. Das idyllische Städtchen ist wegen seiner atemberaubenden Berglandschaft ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Am späten Nachmittag fahren Sie mit Ihrem Guide wieder zurück nach Oudtshoorn und lassen den Tag gemütlich ausklingen.

    Wir hoffen, dass Sie die schöne Landschaft noch lange in Erinnerung behalten

    Nun heißt es wieder Abschied nehmen…

    Tag 3: Abreise aus den Swartbergen

    Heute können Sie nochmal ausschlafen und den Tag entspannt beginnen. Genießen Sie im gemütlichen Kaminzimmer ein letztes Frühstück mit Blick auf die Berge.

    Falls Sie Weinliebhaber sind empfehlen wir Ihnen nach Ihrem Aufenthalt in Oudtshoorn in die bekannte Weinregion rund um Stellenbosch weiterzufahren. Alternativ können Sie in der Zeit von Juli bis Dezember bei einer Bootstour in Hermanus Wale beobachten. Oder Sie fahren weiter nach Knysna und verbringen eine Nacht in einem Township in dem Sie eine ganz andere Seite Südafrikas kennenlernen. Unsere Anschlussbausteine finden Sie weiter unten.