Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Südafrika

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638102

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mit dem Rad durch die Weinberge

    Die Weinregion aktiv entdecken

    Mit dem Rad durch die Weinberge
    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Weinregion
    Reisepreis: ab € 188,- p.P. bei 2 Personen

    Bei diesem Baustein erkunden Sie auf aktive Art die Weinregion. Sie verlassen die vielbefahrenen Straßen und unternehmen eine Fahrradtour durch die Weinberge. Ihr Guide erklärt Ihnen die Besonderheiten der Rebsorten und führt Sie in kleine Weingüter, in denen Sie die guten Tropfen ausgiebig probieren können. Ihre Unterkunft liegt in liegt in den Weinbergen. Abends lassen Sie sich durch den Ort mit seinen vielen Restaurants treiben. Gerne planen wir Ihnen noch eine Nacht ein, sodass Sie am nächsten Tag mit dem Hop-on-Hop-off-Bus weitere Weingüter entdecken können.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem Gästehaus Komfort 3
    Aktivitäten: 20 km Radtour durch die Weinberge inklusive vier Weinproben, inklusive Transfers, mit englischsprachigem Guide
    Mahlzeiten: Übernachtung mit Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten und Getränke

    • Mittagessen während der Radtour

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • Falls Sie anstelle der Radtour lieber eine Weintour mit dem Hop-on-Hop-off Bus machen möchten, planen wir Ihnen diese gerne für € 32 p.P. ein

    traditionelles Geschäft in Stellenbosch

    Oom Samie se Winkel

    Tag 1: Ankunft in den Winelands

    Heute reisen Sie in die Winelands von Südafrika. In der gesamten Weinregion befinden sich mehr als 200 Winzer. Weine wie der Carbernet Sauvignon werden hier durch bekannte Weingüter wie Spier oder Blaauwklippen angebaut. Stellenbosch, Paarl und Franschhoek sind die bekanntesten Weinanbaugebiete in Südafrika. Bei einem Spaziergang durch Stellenbosch zum Beispiel kommen Sie am Markplatz (Aan de Braak) vorbei, wo auch das „Bürgerhaus“ und das VOC Schwarzpulverlager liegen. Besuchen Sie in der „Dorpsstreet“ das berühmte (wenn auch touristische) ‚Oom Samie se Winkel‘, ein wirklich besonderes Geschäft aus Großmutters Zeiten. Es hat sich seit 200 Jahren nicht verändert. Sollten Sie nicht bis zum nächsten Tag warten wollen, dann können Sie natürlich auch schon heute eine erste Weinprobe machen.

    Radtour durch die Weinberge

    Gemeinsam mit einem Guide erkunden Sie die Weinberge 

    Tag 2: Mit dem Fahrrad durch die Weinberge

    sportliche Radtour, ungefähr 20 km

    Ein stärkendes Frühstück ist heute eine gute Entscheidung, denn es wird sportlich. Wir organisieren den Transfer zum Ausgangspunkt Ihrer Radtour, sodass Sie für Ihre Weintour nicht mehr ins Auto steigen müssen. Noch eben den Sattel einstellen und schon geht es los auf einem sportlichen Mountainbike durch die Weinberge Südafrikas. Sie lassen die großen Straßen hinter sich und nehmen stattdessen kleinere Wege, die nur mit dem Rad befahrbar sind. Langsam geht es bergauf bis hin zu einem Aussichtspunkt, an dem sich Ihnen fantastische Ausblicke auf die umliegenden Bergketten und die False Bay bieten. Unterwegs machen Sie einige Stopps und Ihr Guide erklärt Ihnen die Besonderheiten des Weinanbaus. Sie besuchen mehrere Weingüter, um die Spezialitäten der Region auch persönlich zu probieren. Damit Ihnen das Verkosten nicht zu sehr auf den Magen schlägt, können Sie an einem der Weingüter auch zu Mittag essen (exklusive). Nach der Radtour bringt Sie unser Fahrer am Nachmittag wieder sicher zu Ihrem Gästehaus.

    Weinprobe

    Genießen Sie ein leckeres Glas Wein auf einem der vielen Weingüter

    Unser Tipp: Unterwegs im Hop-on-Hop-off-Bus

    Die Vielfalt der südafrikanischen Weine spiegelt sich auch in der großen Anzahl der Weingüter wider. Und jedes Weingut für sich bietet nicht nur eigene Weinkompositionen, sondern auch malerische Landschaften, die zum Bleiben einladen. Bei unserer Fahrradtour durch die Weinberge lernen Sie bereits einige Weingüter kennen. Wenn Sie ein wahrer Weinliebhaber sind und noch einen Tag länger in der Region bleiben möchten, planen wir Ihnen gerne einen Ausflug mit dem Hop-on-Hop-off-Bus ein. Der Bus fährt auf zwei unterschiedlichen, täglich wechselnden Routen sechs verschiedene Weingüter an. Sie entscheiden selbst, wo Sie aussteigen möchten und wie lange Sie dort bleiben. Die Weinproben arrangieren Sie selbst vor Ort.

    Dieser Ausflug ist auch eine gute Alternative für alle, die nicht mit dem Fahrrad fahren und trotzdem die Weinregion erkunden möchten. Lassen Sie Ihren Mietwagen stehen und steigen Sie in den Bus. Denn wenn Sie schon mal auf dem Hof des Winzers sind, möchten Sie seine Weine bestimmt auch gerne probieren und trotzdem sicher nach Hause kommen.

    altes Gebäude in Stellenbosch

    Altes Haus im Zentrum von Stellenbosch

    Tag 3: Abreise

    Heute können Sie ausschlafen, denn die Fahrt wird nicht lang. Oder Sie erkunden die Stadt noch ein wenig und besuchen eines der Museen. Im Dorfmuseum von Stellenbosch sehen Sie alte Holzhäuser, die in ihrem ursprünglichen Stil restauriert wurden. Vor Ihnen entfaltet sich das Leben aus früheren Zeiten. Das älteste Haus, das „Schreuder Huis“, stammt aus dem Jahr 1709 und ist eines der ersten und somit ältesten Gebäude der Stadt.

    Gegen Mittag setzen Sie sich ins Auto und fahren gemütlich weiter. Falls Sie von Kapstadt kommen können Sie noch einen Abstecher in die Straußenstadt Oudtshoorn machen oder fahren Sie nach Hermanus, wo Sie während einer Bootstour auf die Suche nach Walen gehen können. Wenn Sie Ihre Reise beenden erreichen Sie Kapstadt in weniger als einer Stunde. Unsere Anschlussbausteine finden Sie weiter unten.