Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Südafrika - Addo Elephant Park - Safari

    Addo Elephant Park – Zu Besuch bei den grauen Riesen

    Auf Safari im Addo Elephant Park

    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein für Mietwagenreise
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Addo
    Reisepreis: ab € 150 p.P. bei 2 Personen
    Am Ende der Seite finden Sie weitere Unterkunfts-Optionen
    Highlights: Safari an der Garden Route
    Der Addo-Elephant-Nationalpark ist malariafrei
    Hier haben Sie die Möglichkeit, die Big Five zu entdecken
    Geführte Nachtsafari mit erfahrenem Ranger im Nationalpark
    Tag 1: Anreise zum Addo-Elephant-Nationalpark, je nach Ankunftszeit ggf. erste Tour durch den Park in Eigenregie
    Tag 2: Selbstfahrertour durch den Nationalpark; abends: geführte Nachtpirschfahrt
    Tag 3: Abreise und Weiterfahrt
    Übernachtung: 2 Nächte in einem landestypischen Gästehaus etwas außerhalb des Parks Kategorie 2
    Aktivitäten: Geführte Nachtpirschfahrt im Addo-Elephant-Nationalpark
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    • Eintritte: Addo Elephant Park ca. € 15 p.P.

    • Weitere Mahlzeiten

    • Getränke

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    • Falls Sie etwas Aktives unternehmen möchten, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit Zip Lining im Addo Park zu buchen.

    Südafrika - Addo Elephant Park - Safari

    Selbstfahrertour im Addo-Elephant-Nationalpark

    Die Tore zum Addo-Elephant-Nationalpark öffnen zum Sonnenaufgang. Und früh morgens haben Sie die besten Gelegenheiten, die Tiere aktiv zu erleben. Deswegen starten Sie Ihre Selbstfahrertour mit dem eigenen Mietwagen durch den Addo-Elephant-Nationalpark am besten so früh wie möglich.

     

    Nachtpirschfahrt

    Aber auch die Abenddämmerung ist eine gute Zeit für eine Safari. Deswegen haben wir für Sie die Teilnahme an einer geführten Nachtpirschfahrt organisiert. Während die Dunkelheit ab dem frühen Abend zunimmt, fahren Sie durch den Park und suchen mit großen Scheinwerfern nach leuchtenden Augen und Bewegungen im Busch. Erfolgsdruck besteht dabei nicht, denn Sie werden von erfahrenen Guides begleitet, die Sie auf Sichtungen aufmerksam machen. Allerdings sollten Sie sich warm anziehen. Die Nächte im Busch können empfindlich kalt sein.

    Wasserloch im Addo Elephant Park

    Elefanten in Addo: eine Erfolgsgeschichte

    Bei den Pirschfahrten gehört die Begegnung mit einer Elefantenfamilie natürlich zu den Höhepunkten. Die Chancen dafür stehen im Addo-Elephant-Nationalpark gut. Immerhin wurde er 1931 mit dem ausdrücklichen Ziel gegründet, die letzten elf im Gebiet lebenden Elefanten vor dem Untergang zu bewahren. Mit Erfolg: Heute leben hier mehr als 600 der Dickhäuter.

    Big Seven in Adoo

    Tatsächlich hat der Park aber noch viel mehr zu bieten als die Big Five; immerhin ist er eins der wenigen Schutzgebiete, in denen man sogar die Big Seven beobachten kann. Denn zum Nationalpark gehört eine Marine Protected Area, in der sich Wale und Weiße Haie beobachten lassen. Ornithologen sollten hingegen das Vogelschutzgebiet Bird Island aufsuchen.
    weiter lesen

     

    Südafrika - Addo Elephant Park - Addo Ziplining

    Action im Addo-Elephant-Nationalpark

    Neben Safaris bietet der Park noch zahlreiche weitere Möglichkeiten zu Aktivitäten. Vor Ort können Sie Quad- und Bootstouren buchen, ein besonderes Erlebnis ist aber das Ziplining, bei dem Sie in schwindelerregende Höhen klettern, um dann – gut gesichert – am Stahlseil mit bis zu 60 km/h über den Sundays River und die grüne Landschaft zu zischen. Der etwa 500 Meter lange „Flug“ von der 60 Meter hohen Plattform dauert zwar nur wenige Sekunden, ist aber unvergesslich.

    Südafrika - Addo Elephant Park - Schildkröte

    Weiterreise ab Addo

    Für die Weiterreise empfehlen wir Ihnen, quer durch den Addo-Elephant-Nationalpark Richtung Küste zu fahren. Dann wird nicht nur die Fahrt selbst zu einer weiteren Safari, sondern Sie können in Ihre Tour auch den Besuch des Meeresschutzgebiets an der Küste einbauen.

    Wenn Sie von Addo aus entlang der Garden Route fahren möchten, folgen Sie am besten der Küstenstraße Richtung Tsitsikamma-Nationalpark oder Knysna. Wenn Sie eine weitere Safari in intimem Rahmen erleben möchten, empfehlen wir Ihnen den Aufenthalt in einer Safarilodge am Ostkap in der Nähe von Port Elizabeth. Von Port Elizabeth können Sie auch den Flug Richtung Heimat antreten – oder in Richtung Nordosten, um Ihre Südafrikareise zu verlängern.

    “Es lohnt sich durchaus, am Parkeingang die Broschüre „Hop-on-Rangers“ zu kaufen. Hier stehen viele Tipps und gute Aussichtspunkte drin.”

    Reisespezialistin Julia Hens

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Unser komfortables Gästehaus in Addo

    Falls Sie Ihren Aufenthalt in der Nähe des Addo Elephant Parks etwas komfortabler verbringen möchten, bieten wir Ihnen anstelle unserer Standardunterkunft auch ein etwas komfortableres Gästehaus an.

    Reisekosten: ab € 209 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Individualbaustein mit Mietwagen: Übernachtung im komfortablen Gästehaus (Kategorie 3) mit Frühstück, geführte Nachtpirschfahrt mit Ranger

    Die Unterkunft liegt außerhalb des Nationalparks und verfügt über gemütlich eingerichtete Zimmer und

    eine Terrasse. Von der Terrasse haben Sie einen tollen Ausblick auf den Pool, der von einer herrlichen, mit viel Liebe zum Detail angelegten Gartenlandschaft umgeben ist. Während Ihrer Übernachtung ist das Frühstück inklusive. Auch hier haben wir für Sie eine geführte Nachtpirschfahrt mit Ranger eingeplant.

    weiter lesen

    Preiswertere Unterkunft etwas außerhalb von Addo

    Etwas preiswerter können Sie in unserer Lodge außerhalb von Addo übernachten.

    Reisekosten: ab € 134 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: Individualbaustein mit Mietwagen: Übernachtung im gemütlichen Gästehaus (Kategorie 2) mit Frühstück, geführte Nachtpirschfahrt mit Ranger

    Komfort und Ausstattung sind mit unserer Standardunterkunft vergleichbar. Lediglich die Lage, und damit verbunden die Fahrtzeit zum Addo Elephant Park, sorgen für ein Unterscheidungsmerkmal. Von der Lodge fahren Sie etwa 45 Minuten bis zu den Toren des Parks.

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Addo Elephant Park – Zu Besuch bei den grauen Riesen
    Unser komfortables Gästehaus in Addo
    Preiswertere Unterkunft etwas außerhalb von Addo
    x