Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Südafrika

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638102

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mietwagenbedingungen für Südafrika

    Versicherung

    Alle Mietwagenpreise sind inklusive einer Vollkaskoversicherung SCDW (Super Collision Damage Waiver), einer Diebstahlversicherung STLW (Super Theft Loss Waiver), beide ohne Selbstbeteiligung. Ausführliche Versicherungsbedingungen sind beim Vermieter vorhanden. Fragen Sie danach, wenn Sie Ihren Mietwagen in Empfang nehmen. Das Versicherungsrecht verfällt, wenn Sie sich nicht an die Vertragsbedingungen halten (alkoholisiert fahren, etc.).

    Wenn Sie ein Auto über uns mieten sind Wasserschäden, Schäden an Reifen, dem Unterboden und der Windschutzscheibe bereits versichert. Schäden an Radkappen können nicht versichert werden.

    Für das Bearbeiten von Bußgeldern werden zurzeit 345 ZAR (ca. 21,- Euro) berechnet. In Schadensfällen werden zurzeit 949 ZAR (ca. 59,- Euro) berechnet – auch wenn die Versicherung ohne Selbstbeteiligung ist.

    Eine Unfallversicherung (Personal Accident Insurance) ist nicht inklusive. Bitte überprüfen Sie, ob Sie eine gute Auslandskrankenversicherung oder private Unfallversicherung haben, die alle medizinischen Kosten im Falles eines Unfalls mit dem Mietwagen deckt. Gerne können Sie über uns auch eine Auslandskrankenversicherung im Rahmen eines Travel Premium Paketes bei der URV abschließen. Diese Versicherung muss natürlich nicht unbedingt bei uns abgeschlossen werden.

    Bitte beachten Sie, dass im Falle eines Unfalls die Abschleppkosten immer durch den Mieter zu zahlen sind. Ausnahme ist, dass das Fahrzeug auf Grund eines mechanischen Schadens abgeschleppt werden muss – in diesem Fall werden diese Kosten von der Autovermietung getragen.

    Auto-Kategorie

    So wie überall auf der Welt basieren Reservierungen für einen Mietwagen auf Kategorien und nicht auf einer bestimmte Marke oder einem Mietwagentyp. Die genannten Typen sind lediglich Beispiele. Wenn die gemietete Kategorie unerwartet nicht zur Verfügung steht, wird eine größere zum selben Preis angeboten. Möchten Sie vor Ort selber einen größeren Mietwagen buchen, dann zahlen Sie einen Zuschlag auf Basis der vor Ort gültigen Tarife. Wenn keine gleichwertige Alternative zur Verfügung steht, werden wir uns an Sie wenden um die möglichen Alternativen zu besprechen. Auf unserer Mietwagenseite finden Sie alle Modelle und Preise.

    Kraftstoff

    Benzin kostet zurzeit etwa 15 ZAR (ca. 1,00 Euro) pro Liter. Bitte beachten Sie, dass Sie während Ihrer Reise rechtzeitig tanken besonders in den abgelegenen Regionen, empfehlen wir Ihnen den Tank immer so voll wie möglich zu haben. Bei den Tankstellen kann immer nur mit Südafrikanischen Rand in bar bezahlt werden. Autos werden mit einem vollen Tank vermietet, sie müssen jedoch nicht zwingend mit einem vollen Tank zurückgegeben werden. Bidvest wird in jedem Fall das Auto selbst volltanken und dies Ihrer Kreditkarte belasten. Wir empfehlen daher das Auto vor Abgabe nicht vollzutanken.

    Zusätzliche Fahrer

    Bei der Anmietung eines Mietwagens müssen alle Fahrer im Mietvertrag aufgeführt werden. Für jeden zusätzlichen (dritten) Fahrer fallen pro Mietperiode Kosten von 357 ZAR (ca. 22,- Euro) an, die direkt vor Ort zu bezahlen sind.

    Einweggebühren

    Bei vielen Mietwagenanbietern zahlen Sie sogenannte Pick up/ drop off bzw. Einweggebühren. Dies bedeutet, dass Sie einen Zuschlag zahlen müssen, wenn Sie Ihren Mietwagen an einem anderen Ort abgeben als Sie ihn angenommen haben. Diese Kosten werden immer vor Ort bezahlt und sind daher nicht im Mietpreis inbegriffen. Generell gilt: 1116 ZAR (ca. 69,- Euro) ab einer Entfernung von 50km zur Vermietstation.

    * Bei Übernahme in Johannesburg und Abgabe in Durban/ Nelspruit wird eine Einweggebühr von zur Zeit 822 ZAR (ca. 51,-  Euro) fällig
    * Bei Übernahme in Johannesburg und Abgabe in Kapstadt wird eine Einweggebühr von zur Zeit 1116 ZAR (ca. 69,- Euro) fällig
    * Bei Übernahme in Port Elizabeth und Abgabe in Kapstadt wird eine Einweggebühr von zur Zeit 1116 ZAR (ca. 69,- Euro) fällig
    * Bei Übernahme in Kapstadt und Abgabe in Port Elizabeth wird eine Einweggebühr von zur Zeit 1116 ZAR (ca. 69,- Euro) fällig

    Mautgebühren

    Seit Dezember 2013 sind die neuen Mautstellen eröffnet, das heißt nun wird die Maut auf den zahlungspflichtigen Straßen in Johannesburg, Pretoria und Umgebung nach Rückgabe Ihres Wagens Ihrer Kreditkarte belastet. Die Mietwagen von Bidvest sind mit einer Plakette versehen, sodass direkt die Mautgebühren auf das Auto zugerechnet werden können.

    Vertragskosten

    Zur Ausarbeitung eines Mietvertrages fällt in Südafrika eine Vertragssteuer an. Diese ist exklusive und liegt bei 84 ZAR (ca. 5,- Euro).

    Anlieferungs- / Abholungskosten

    Statt Ihren Mietwagen am Flughafen oder im Büro in der Stadt abzuholen, kann Ihr Mietwagen auch zu Ihrer Unterkunft geliefert werden (auch eine Mietwagenrückgabe ist so möglich). Innerhalb der Bürozeiten zwischen 08:00 und 17:00 Uhr kostet dieser Service 449 ZAR (ca. 28,- Euro) und 845 ZAR (ca. 52,- Euro) außerhalb der Bürozeiten, am Wochenende und an Feiertagen. Diese zusätzlichen Kosten sind vor Ort mit Kreditkarte zu bezahlen. Wenn Sie die erste Nacht in einem Hotel in der Nähe des Flughafens übernachten dann kann das Auto am nächsten Morgen dorthin geliefert werden. Bei einer Entfernung von mehr als 25 km kommen pro Kilometer 15 ZAR zu den oben genannten Kosten hinzu.

    Kaution/ Bezahlung zusätzlicher Kosten

    Bei Abholung des Fahrzeuges wird eine Abbuchung in Höhe von ZAR 2.846 (ca. 177,- Euro ) von Ihrer Kreditkarte gemacht. Wenn Sie das Fahrzeug ohne Schaden zurückgeben wird der Betrag Ihrer Karte wieder gut geschrieben.

    Bitte beachten Sie auch, dass alle zusätzlichen Kosten wie Einweggebühren/ eventuelle Bußgelder von Ihrer Kreditkarte abgebucht werden – lesen Sie dazu aufmerksam den Mietvertrag, den Sie vor Ort unterschreiben – dort finden Sie einen Hinweis darauf.

    Mietdauer

    Die Mindestmietdauer beträgt einen Tag (24 Stunden). Wenn Sie in ein Nachbarland (einschließlich Swaziland, Lesotho, Namibia oder Botswana) reisen gilt eine Mindestmietdauer von 5 Tagen. Das Abholdatum ist für den Preis ausschlaggebend und in der Regel gilt: je länger, desto günstiger. Wenn Sie den Mietwagen an einem anderen Ort abliefern, als an dem Ort an dem Sie ihn gemietet haben, beträgt die Mindestmietdauer 3 Tage.

    Geben Sie Ihren Mietwagen zu spät ab, dann werden die extra Stunden oder Tage mitberechnet. Dies erfolgt dann nach dem lokalen und nicht nach unserem Tarif. Wenn Sie den Mietwagen früher zurück bringen, ist keine Erstattung möglich. Der Mietvetrag gilt ausschließlich für Südafrika. Wenn Sie nach Swasiland oder Lesotho reisen möchten geben Sie das bitte im Voraus an, da eine spezielle Genehmigung bei der Mietstation beantragt werden muss. Sie können mit dem Mietwagen auch nach Namibia oder Botswana reisen, aber dann gelten besondere Regeln und Zuschläge (unter anderem Grenzgebühren von 1300 ZAR (ca. 87,- Euro)). Die Einreise nach Mosambik, Simbabwe oder Sambia ist verboten. Detaillierte Informationen sind bei der Vermietstation vorhanden – Änderungen vorbehalten.

    Abholen/Zurückbringen

    Sie können den Wagen am Flughafen (24 Stunden am Tag) oder während der Öffnungszeiten beim Depot in der Stadt abholen. Holen Sie den Mietwagen bis spätestens eine Stunde nach der vereinbarten Zeit ab, um sicherzustellen dass Ihre Reservierung aufrechterhalten wird. Stadtpläne und Straßenkarten sind gratis aber häufig nicht detailliert genug. Haben Sie ein Meet & Greet gebucht erhalten Sie bei Ihrer Ankunft einen umfassenden Road Atlas. Ansonsten empfehlen wir Ihnen sich schon in Deutschland oder direkt nach Ihrer Ankunft in Südafrika eine detaillierte Karte zu kaufen.

    Wenn Sie das Auto unerwarteter Weise zu spät zurückbringen, dann wird Ihnen ein Teil des lokalen Tagespreises in Rechnung gestellt.

    Da es manchmal bei der Rückkehr zu Undeutlichkeiten bei der Abrechnung mit der Kreditkarte kommt, raten wir Ihnen sich bei der Rückgabe des Wagens die entstandenen zusätzlichen Kosten ausrechnen zu lassen, sodass Sie eine Kopie der Rechnung haben. Sollten dann nachträglich Beträge von Ihrer Kreditkarte abgebucht werden, können Sie dies später leichter abgleichen.

    Führerschein/ Mindestalter

    Sie müssen mindestens ein Jahr im Besitz eines Führerscheins sein. Dies gilt auch für eventuelle weitere FahrerInnen. Ein internationaler Führerschein ist Pflicht und muss bei der Übernahme des Mietwagen vorgelegt werden! Das Mindestalter für den Fahrer und eventuelle weitere Fahrer beträgt 21 Jahre. Zusätzliche Fahrer können jünger sein. Für Fahrer zwischen 18 und 21 Jahren zahlen Sie einen Zuschlag von 357 ZAR (ca. 22,- Euro ) pro Tag.

    Legitimation

    Bei der Übergabe der Autoschlüssel durch einen Vertreter der Vermietstation müssen Sie im Besitz eines gültigen Reisepasses sein und Ihren internationalen Führerschein (in Kombination mit dem EU-Führerschein) und Ihre Kreditkarte mitbringen.

    Kindersitz

    Wenn Sie mit Kleinkindern reisen, dann empfehlen wir Ihnen einen Kindersitz zu mieten. Die zusätzlichen Kosten liegen bei etwa 403 ZAR (ca. 25,- Euro) pro Mietperiode. Geben Sie dies direkt bei Ihrer Buchung an, damit wir den Kindersitz beim Vermieter reservieren können. Für Kinder unter 2 Jahren ist ein Kindersitz Pflicht! Kindersitze sind für Kinder bis 5 Jahre verfügbar.

    GPS/Satellitentelefon

    Für etwa 86 ZAR (ca. 5,- Euro) pro Tag können Sie ein GPS für Ihren Mietwagen mieten. Die Kaution für das GPS liegt bei 1000 ZAR (ca. 65,- Euro).

    Gepäck

    Der Platz für das Gepäck im Kofferraum ist nur begrenzt, daher raten wir Ihnen auf Ihrer Südafrikareise ein weiches Gepäckstück (weichen Koffer oder eine Reisetasche) mitzunehmen, da sich diese gut im Kofferraum verstauen lassen. Hartschalenkoffer haben oft Abmessungen, die den Transport im Kofferraum erschweren. In manchen Fällen passt der Koffer auch gar nicht hinein. Am Besten nehmen Sie daher eine formbaren Tasche oder einen Koffer mit, der Ihnen etwas mehr Spielraum lässt.

    Notfall

    Der Autovermieter hat eine 24-Stunden Notrufnummer, die Sie vor Ort anrufen können. Sie finden diese Nummer auf dem Mietvertrag, den Sie erhalten wenn Sie die Schlüssel in Empfang nehmen. Der Autovermieter hat einen Pannenservice (Netcare 911, ähnlich ADAC) der Sie ebenfalls, wenn nötig, unterstützen kann – die Kosten dafür sind selber zu tragen. Medical Rescue International (MRI) ist im Preis inklusive.

    Im Schadensfall muss der Autovermieter innerhalb von 24 Stunden über den Vorfall informiert werden.

    Abschleppkosten

    Falls das Auto wegen eines technischen Defekts liegen bleibt und abgeschleppt werden muss übernimmt Bidvest die Kosten. Wenn der Wagen aufgrund eines Unfalls abgeschleppt werden muss sind diese Kosten vom Mieter zu tragen.

    Ersatzfahrzeug

    Falls nötig wird Ihnen ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt. Dies kann ein anderes Modell sein als das gemietete Fahrzeug.

    Wartung

    Alle Fahrzeuge werden regelmäßig überprüft und gegebenenfalls repariert.

    Höchstgeschwindigkeit

    In Südafrika herrscht Linksverkehr. Die Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen beträgt 100 km/h, auf der Autobahn 120 km/h und 60 km/h innerorts. Während der Fahrt empfehlen wir Ihnen die Augen immer offen zu halten, denn es können Fußgänger und Tiere über die Straße laufen. In Südafrika wird zudem von hinten geblitzt. Sie bekommen dies daher nicht zwingend mit. Wir empfehlen sich daher an die angegebene Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten.

    Empfehlung

    Wie raten Ihnen bei Ankunft in Südafrika nicht gleich eine weite Strecke zu fahren und sich erstmal von dem langen Flug zu erholen. Gerne planen wir Ihnen einen Transfer zu Ihrer ersten Unterkunft ein, so dass Sie sich erstmal akklimatisieren können. In Südafrika gibt es andere Verkehrsteilnehmer als in Deutschland und es gelten auch einige andere Verkehrsregeln. Außerdem ist es am Anfang gewöhnungsbedürftig auf der linken Seite zu fahren – lassen Sie es also langsam angehen.

    Änderungen vorbehalten

    Alle Angaben bezüglich der Tarife, Versicherungsprämien und Bedingungen können ohne vorherige Bekanntmachung oder unter Einfluss der lokalen Gesetzgebung jederzeit verändert werden. Beim Abholen des Mietwagens erhalten Sie die ausführlichen Bedingungen.

    Auf unserer Mietwagenseite finden Sie alle Modelle und Preise.