Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 102

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

    Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Glaubensgemeinschaften in Südafrika

    Eine katholische Kirche in Kapstadt

    Da die südafrikanische Gesellschaft sehr multikulturell und bunt gemischt ist, ist auch die Vielfalt an religiösen Konfessionen sehr bunt gemischt. Der Großteil der Südafrikaner ist aber christlichen Glaubens.

    Mit rund 2,5 Millionen Mitgliedern ist die Nederduits Gereformeerde Kerk die größte Glaubensgemeinschaft im Lande. Die Ursprünge gehen auf die Konfession der ersten holländischen Siedler zurück.  Rund 1,8 Millionen Südafrikaner sind Mitglieder der Anglican Church, welche sich Ende des 18ten Jahrhunderts mit den Britischen Truppen zunächst in der Kap Region ausbreitete.

    Zu den etablierten Kirchen in Südafrika gehören außerdem die Evangelisch-Lutherische Kirche und die Römisch-Katholische Kirche. Die Mehrheit der Christen in Südafrika gehört jedoch zu einer sogenannten „Unabhängigen Schwarzen Kirche“. Es ist schwierig diese Kirchen zu klassifizieren, denn Sie haben Ihren Wurzeln in den christlich-protestantischen Kirchen, integrieren jedoch traditionell-afrikanische Glaubensvorstellungen.

    Südafrika hat außerdem eine jüdische Gemeinde und eine Hindu Gemeinde, welche sich in Durban befindet. Vorwiegend am Kap leben zudem an die 500.000 Muslime.