Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Südafrika

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638102

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Reiseinformationen zu Mauritius

    Übersichtskarte von Mauritius

    Einreise und Visum

    Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum. Bei der Einreise bekommen Sie lediglich einen Stempel in Ihren Reisepass. Dieser muss über die Rückreise hinaus gültig sein. Kinder benötigen einen eigenen Kinderreisepass. Ein Eintrag im Reisepass der Eltern ist nicht gültig.

    Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

    Reisende mit Schweizer Staatsangehörigkeit können sich auf der Seite der Schweizerischen Eidgenossenschaft informieren, Reisende mit österreichischer Staatsangehörigkeit beim Bundesministerium für Äußeres.

    Wenn Sie kein deutscher, schweizer oder österreichischer Staatsangehöriger sind, informieren Sie sich bitte bei der jeweiligen Botschaft Ihres Landes über die Einreisebestimmungen.

    Tipp: Scannen Sie vor Abreise Ihren Reisepass und weitere wichtige Dokumente ein und schicken sich diese selbst per E-Mail zu. Verstecken Sie auch eine oder mehrere Kopien an verschiedenen Stellen in Ihrem Gepäck. Das vereinfacht bei unverhofftem Verlust den Papierkram.

    Praktische Informationen

    Währung

    mauritius-rupie-wiki-commons

    Auf der Insel zahlt man mit Rupien

    Auf Mauritius bezahlt man mit der Mauritius-Rupie (MUR). Ein Euro sind etwa 37,58 MUR (Stand August 2016). Eine Schweizer Franke sind etwa 34,67 MUR. Der Kurs kann schwanken daher empfehlen wir Ihnen sich kurz vor Ihrer Reise noch einmal über den aktuellen Kurs zu informieren.

    Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Mauritius können Sie Geld tauschen und auch am Automaten ziehen. Es ist sinnvoll dies direkt dort zu machen da der nächste Automat oder die nächste Bank einige Kilometer von Ihrem Hotel entfernt sein kann. Die Hotels akzeptieren alle neben Bargeld auch die gängigen Kreditkarten wie Visa und Mastercard. Traveller Cheques werden vielerorts nicht akzeptiert.

    Strom

    Auf Mauritius werden Steckdosen des Typs C und G benutzt. Typ C sind zweipolige Stecker wie Sie in Deutschland auch verwendet werden. Diese findet man jedoch nicht flächendeckend. Typ G ist ein dreipoliger Stecker mit länglichen Schlitzen. Die Netzspannung liegt bei 230 Volt. Reiseadapter finden Sie in jedem Elektromarkt. Sollten Sie einen Adapter vergessen haben, fragen Sie einfach an der Rezeption Ihres Hotels, ob diese noch einen Adapter haben.

    mauritius-bus

    Busfahren ist sehr günstig auf Mauritius, dafür braucht man aber viel Zeit

    Fortbewegung auf der Insel

    Mauritius ist keine große Insel und somit sind auch die Wege von einer Seite auf die andere nicht weit. Wir möchten Ihnen hier verschiedene Möglichkeiten vorstellen wie Sie sich auf der Insel fortbewegen können:

    Es gibt ein gut ausgebautes Busnetz auf der Insel. Für kurze Fahrten in den nächsten Ort oder in die Hauptstadt Port Louis sind diese eine günstige Option. Es gibt ungefähre Fahrpläne und Fahrzeiten, an dich sich die Busse jedoch nicht immer halten. Es kann daher teilweise etwas verwirrend oder nervig sein wenn man mit dem Bus zu einem bestimmten Ort möchte. Zu weiter entfernten Orten kann es sein, dass Sie mehrmals umsteigen müssen. Planen Sie daher nur eine Busfahrt, wenn Sie Zeit haben und zu nicht allzu weit entfernten Orten fahren möchten.

    Für längere Strecken sind Taxis eine gute Alternative. Vor den meisten Hotels stehen Taxen, die lizensiert sind und nur für dieses bestimmte Hotel fahren. Da nur wenige Taxen mit einem Gebührenzähler ausgestattet sind, verhandeln Sie unbedingt vor der Fahrt den Preis und lassen Sie sich nicht auf nachträgliche Verhandlungen ein.

    mauritius-sixt-mietwagen

    In den Hotels wie auch bei unserer Partneragentur können Sie Mietwagen von Sixt mieten

    Wenn Sie möglichst flexibel sein möchten können Sie sich einen Mietwagen für einen oder mehrere Tage leihen. Viele Hotels oder auch unsere Partneragentur vor Ort bieten Leihwagen an. Die Straßen sind in einem guten Zustand und auch Tankstellen sind ausreichend vorhanden. Auf Mauritius fährt man auf der linken Straßenseite. In Dörfern und Städten liegt das Tempolimit bei 40 km/h, auf Landstraßen bei 80 km/h und auf Autobahnen beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 110 km/h. Zahlreiche Kreisverkehre regeln den Verkehr oder die Auffahrten zu Autobahnen. Wie bei uns hat das im Kreisverkehr befindliche Fahrzeug Vorfahrt. Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr ist es üblich, sich sofort in die richtige Spur einzuordnen, ein Spurwechsel innerhalb des Kreisverkehrs ist nicht gerne gesehen.

    Die meisten Hotels verleihen auch Fahrräder. Da die Straßen recht eng sind, kommt es häufiger zu waghalsigen und knappen Überholmanövern der Autofahrer. Tragen Sie daher immer einen Helm und fahren Sie besonders wachsam.

    Reisen mit Kindern

    Mauritius ist sehr gut für eine Reise mit Kindern geeignet. Der Großteil der Insel ist von einem Korallenriff umgeben, das die Insel und die Strände schützt. Dadurch gibt es keine hohen Wellen an den Stränden und das Wasser ist sehr seicht. Das Wasser wird nur langsam tiefer und ist sehr klar, sodass man bis auf den Boden sehen kann. Dennoch empfehlen wir Badeschuhe mitzunehmen da durch den vulkanischen Ursprung der Insel vielerorts schwarze Steine im Wasser zu finden sind.

    Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor beziehungsweise UV-undurchlässige Kleidung sowie Insektenrepellent sind zudem unverzichtbar.

     

    Gesundheitliche Vorsorge

    ©MTPA/Aviareps, Philip Koschel

    Kaufen Sie auf Märkten am besten Obst, das man schälen kann

    Mauritius ist seit 1999 malariafrei und auch Gelbfieber kommt dort nicht vor. Eine Gelbfieberimpfung ist vorgeschrieben, wenn man aus einem Gelbfiebergebiet kommend einreist. Wenn Sie aus Südafrika nach Mauritius einreisen, benötigen Sie keine Gelbfieberimpfung.

    Das Auswärtige Amt empfiehlt weiterhin, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise nach Mauritius zu überprüfen und zu vervollständigen. Dazu gehören, auch für Erwachsene, die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten (Pertussis), Mumps, Masern, Röteln (MMR) und Influenza. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt über die empfohlenen Impfungen beziehungsweise der Auffrischung bereits erhaltener Impfungen.

    Das Dengue- sowie das Chikungunya-Fieber kommen auf Mauritius vor. Sie werden beide durch tagaktive Mücken übertragen und gehen einher mit Fieber, Gliederschmerzen und Hautausschlag. Da es keine Impfungen oder Prophylaxen gibt, wird geraten sich vor Insektenstichen durch lange Kleidung oder das Auftragen von Insektenrepellent zu schützen.

    mauritius-kokosnuss-gesicht

    Kokosnüsse werden vielerorts angeboten

    Das Leitungswasser auf Mauritius hat grundsätzlich eine gute Qualität. Um Durchfallerkrankungen vorzubeugen, sollte man sicherheitshalber jedoch nur abgepacktes Wasser trinken. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände mit Seife oder nutzen Sie eine Handdesinfektion. Vermeiden Sie zudem den Gebrauch von Gemeinschaftshandtüchern auf Toiletten. Kaufen Sie am besten Obst, das geschält werden kann oder waschen Sie dieses gründlich ab.

    Die medizinische Versorgung auf der Insel ist ausreichend. Es gibt große Krankenhäuser sowie private Kliniken und Praxen in den Städten sowie kleine Ambulanzen in den Dörfern. Wenn Sie medizinische Hilfe benötigen, fragen Sie an der Rezeption in Ihrem Hotel nach. Es wird dann ein Arzt gerufen oder ein Transfer zur nächstgelegenen Ambulanz oder zum Krankenhaus organisiert. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Rückholoption. Die Behandlungen sind in der Regel bar zu begleichen. Lassen Sie sich immer eine Rechnung ausstellen sodass Sie diese bei Ihrer Versicherung zu Hause einreichen können.

    Reisezeit

    mauritius-palme

    Blauen Himmel hat man auf Mauritius das ganze Jahr über

    Mauritius ist wie Südafrika grundsätzlich das ganze Jahr über gut zu bereisen. Die Jahreszeiten sind umgekehrt zu unseren, das heißt die Sommermonate reichen von Oktober bis April und die Wintermonate von Mai bis September. Im Sommer kann es teilweise sehr warm werden mit einer hohen Luftfeuchtigkeit wodurch vor allem in den Monaten Januar bis März mit Regen, Gewittern und Zyklonen (Wirbelstürmen) gerechnet werden muss. Aus Südosten weht das ganze Jahr über ein stetiger Passatwind, der eine angenehme Brise bringt. Im Winter kann es dadurch jedoch schon einmal etwas kühler sein. Das Wasser ist das ganze Jahr über mit Temperaturen zwischen 23 und 27 Grad angenehm warm und somit bestens für Baden und Wassersport geeignet.

    Wer auch außerhalb des Wassers aktiv sein und/oder die Insel erkunden möchte, sollte die heißesten Monate des Sommers meiden. Wer sowohl in der Sonne liegen, baden und aktiv sein möchte, für den empfehlen wir die Monate August bis November. So umgeht man die kühlen Monate des Winters aber auch die heißesten Monate und die Hochsaison.

    Klimatabelle für Mauritius

    Region Jan Feb Mar Apr May Jun
    Mauritius
    23 - 30°C
    23 - 30°C
    23 - 30°C
    22 - 28°C
    20 - 27°C
    19 - 25°C
    Region Jul Aug Sep Oct Nov Dec
    Mauritius
    18 -24°C
    18 -24°C
    18 - 25°C
    19 - 26°C
    20 - 28°C
    22 - 29°C

    Bedeutung der Symbole

    meist sonnig wechselhaft viel Regen,
    wenig Sonne
    heftige Regen-
    fälle u. Gewitter
    Schnee Hurrikan