Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    erlebe-südafrika Reiseberater

    Ihr Südafrika Urlaub

    Planen Sie Ihre Südafrika Reise mit uns

    Südafrika ist ein abwechslungsreiches Reiseziel und bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihren Aufenthalt zu gestalten. Deshalb sollte eine Reise gut durchdacht sein. Sicherlich stellen Sie sich ganz zu Beginn Ihrer Reiseplanung verschiedene allgemeine Fragen um abzuwägen, ob eine Reise durch Südafrika für Sie das Richtige ist. Um Ihnen eine lange Recherche zu ersparen, finden Sie nachfolgend zusammengefasst die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Ihre Reiseplanung. Zögern Sie darüber hinaus nicht, uns zu kontaktieren, wenn noch Fragen offen geblieben sind.

    1) Wann reise ich am besten nach Südafrika?

    Südafrika ist das ganze Jahr über gut zu bereisen. Die Jahreszeiten in Südafrika sind gegensätzlich zu den Jahreszeiten in Deutschland. Wer sich auf die Safari im Nordosten fokussieren möchte, dem empfehlen wir einen Südafrika Urlaub im südafrikanischen Winter, also in unseren Sommermonaten. Im Nordosten regnet es zu dieser Jahreszeit kaum, sodass sich die Tiere an Wasserlöchern sammeln und die Buschvegetation nicht dicht ist. Dadurch wird die Möglichkeit, die Tiere zu sehen, natürlich erhöht. Im südafrikanischen Winter herrscht an der Kapregion zwar die Regenzeit, allerdings regnet es dennoch kaum. Ein Besuch an der Kapregion lohnt sich auch im südafrikanischen Winter, da sich zu dieser Jahreszeit (Juni bis November) in den Buchten vor Südafrika viele Wale aufhalten. Sobald die Regentage an der Kapregion abnehmen und die Temperaturen steigen, blühen das Leben und die Natur im südafrikanischen Sommer vor allem an der Gardenroute auf.

    2) Wie viel Zeit benötige ich für einen Südafrika Urlaub?

    Der Reiseaufenthalt in Südafrika passt sich den Wünschen der Kunden an. Die Reiseaufenthalte variieren von zwei Wochen bis vier Wochen. Südafrikas Highlights können Sie bereits mit einer zweieinhalbwöchigen Reise kennenlernen. Wer sowohl den Nordosten Südafrikas als auch die Kapregion entdecken und sich dabei genügend Zeit an den jeweiligen Orten lassen möchte, dem empfehlen wir einen Aufenthalt in Südafrika von etwa drei Wochen.

    3) Wie kann ich Südafrika am besten bereisen?

    Individuelle Reisen lassen sich am besten mit dem Mietwagen umsetzen. Der Mietwagen gibt Ihnen die Möglichkeit, Südafrika auch abseits der Touristenpfade kennenzulernen. Die Straßen in Südafrika sind weitgehend gut ausgebaut. Der internationale Führerschein ist in Südafrika Pflicht. Wenn Sie den EU-Führerschein im Scheckkarten-Format besitzen, können Sie einfach zu Ihrer Zulassungsstelle/dem Straßenverkehrsamt gehen und dort den internationalen Führerschein beantragen. Für Alleinreisende bietet sich eine Gruppenreise durch Südafrika an. Hierbei sammeln Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten tolle Erfahrungen und genießen Ihren Südafrika Urlaub.

    4) Wie reise ich nach Südafrika?

    Von Frankfurt und München ist es möglich, mit einem direkten Flug innerhalb von elf Stunden in Südafrika zu sein. Allerdings können Sie mit einem Zwischenstopp von vielen Flughäfen Deutschlands aus nach Südafrika reisen. Meistens bieten die Fluggesellschaften Nachtflüge an. Südafrika liegt übrigens in der gleichen Zeitzone wie Deutschland, daher erwartet Sie bei der Ankunft kein Jetlag und Sie können Ihren Südafrika Urlaub direkt genießen. Vorab müssen Sie als deutscher Staatsbürger kein Visum beantragen. Das Visum bekommen Sie direkt bei Einreise am Flughafen.

    Tipp: Den passenden Flug zu Ihrem Südafrika Urlaub buchen wir gern für Sie dazu.

    5) Welche Unterkünfte erwarten mich in Südafrika?

    Von kleinen, landestypischen Gästehäuser bis zu luxuriösen und dennoch preiswerten Lodges werden Sie in Südafrika alles vorfinden. Wir achten sehr darauf, dass die Unterkünfte eine familiäre und ganz besondere Atmosphäre haben. Daher wählen wir stimmungsvolle, gemütliche Unterkünfte aus, die wir auch selbst besucht haben, und meiden große Hotelketten, die oftmals nur wenig Charme besitzen. Wir arbeiten in jedem Ort mit einer Reihe kleinerer Hotels zusammen, die alle hinsichtlich Komfort und Atmosphäre miteinander vergleichbar sind.

    6) Welche gesundheitlichen Aspekte muss ich vor und während meines Südafrika Urlaubs beachten?

    Der Krüger Nationalpark, Swaziland und St. Lucia gehören zum Malariagebiet. Diese Orte befinden sich im Nordosten Südafrikas. Oktober bis Mai gilt als die Hauptmalariazeit, daher empfehlen wir Ihnen, sich bezüglich einer Malariaprophylaxe oder einem Stand-by-Produkt zu informieren. An der Kapregion können Sie malariafrei reisen. Zu den empfohlenen Impfungen für Reisen ins südliche Afrika gehören Diphtherie, Tetanus, Polio und Hepatitis A.

    7) Wen kontaktiere ich, wenn ich Hilfe benötige?

    Wir von erlebe-südafrika arbeiten mit einer lokalen Agentur vor Ort zusammen, die Sie zu jeder Zeit während Ihres Aufenthaltes kontaktieren können.

    8) Welche Nationalparks kann ich während meiner Reise besuchen?

    Südafrika ist das Land der Tiere und Natur. Bei so vielen Nationalparks ist dies nicht verwunderlich. Eine Safari können Sie sowohl im Krüger Nationalpark als auch im Mlilwane Nationalpark in Swaziland und im Hluhluwe Nationalpark oder im iSimangaliso Wetlandpark in St. Lucia unternehmen. Doch Pirschfahrten und Buschwanderungen können Sie nicht nur im Nordosten Südafrikas machen. Am Ostkap gibt es den Addo Nationalpark und viele weitere private Reservate, wo Sie an der Kapregion auf Safari gehen können.

    Naturspektakel erleben Sie beim Blyde River Canyon in Hazyview, wandern können Sie am besten in den Drakensbergen, im Tsitsikamma Nationalpark, im Robberg Naturreservat in Plettenberg Bay oder im De Hoop Naturreservat.

    Unsere Rundreise für Ihren Südafrika Urlaub:

    Unsere „Südafrika Highlights“ Rundreise beinhaltet abwechslungsreiche Begegnungen und ermöglicht Ihnen in etwa zwei Wochen die Highlights Südafrikas zu erkunden, die jeder einmal gesehen haben sollte. Die Rundreise beginnt in Johannesburg und endet in Kapstadt. Zu den Highlights zählen natürlich die Safari im Krüger Nationalpark, der erstaunliche Blyde River Canyon mit vielen Naturwundern, die atemberaubende Fahrt entlang der Gardenroute und die pulsierende Metropole Kapstadt.

     

    Unsere erfahrenen Reisespezialisten beantworten Ihre Fragen rund um Ihren Südafrika Urlaub und erstellen Ihnen gerne eine unverbindliches Angebot.

    Praktische Infos für Südafrika

    Zeitunterschied: Südafrika befindet sich in derselben Zeitzone wie Berlin
    Sprache: Englisch
    Währung: Südafrikanischer Rand (ZAR)

    Fragen?

    Rufen Sie uns einfach an!
    Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr